Wie soll man das erklären ...

NST, Südthailand, Freitag, 29.09.2023, 02:40 (vor 259 Tagen) @ D-Marker1993 Views
bearbeitet von NST, Freitag, 29.09.2023, 02:50

.... dieser Logik folgt sinngemäss auch das Vermietertagebuch.

Wenn du eine Flasche Whiskey säufst und dir geht es danach schlecht - dann muss folglich die 2. Flasche die Medizin sein und danach geht es dir glänzend. Himmlisch wird es nach der 3. Flasche .....

Wenn dich ein Staat an der Angel hat, dadurch dass du auf einen Pass brauchst zum Reisen, dann ist es folglich besser, wenn du von 2 Staaten an die Angel genommen wirst .... wenn alle Staaten das machen bist du endlich frei .....

Der Anfang der Analyse war richtig - vor dem 1. Weltkrieg konnte man noch ohne Pass und Visa beinahe alle Länder der Welt bereisen - diesen Zustand gilt es wieder einzuführen. Sehr viele Reisende gab es damals nicht - Hinz und Kunz gehörten schon mal gar nicht dazu. Asylanten wurden auch keine gesichtet - Flüchtlinge dagegen schon und die mussten sich immer an die jeweilige Situation (Land) anpassen.

Warum wohl waren es gerade die westlichen demokratischen Staaten, die das zuerst einschränkten? Welche Staaten führten die letzten 500 Jahre rund um den Globus ihre Piratenspiele durch? Mehr als 10 waren das anfangs nicht und genau dort entstand auch das Passwesen.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung