Nachtrag - zum Buch von Markus Krall ...

NST, Südthailand, Donnerstag, 28.09.2023, 07:14 (vor 269 Tagen) @ NST1755 Views
bearbeitet von NST, Donnerstag, 28.09.2023, 07:43


Das alles steckt implizit im Film - The 13th Floor - Bist du was du denkst?

.... zuerst hatte ich den Vortrag gesehen .... hab mir dann das Buch gesucht und angefangen zu lesen.

Je mehr ich gelesen hatte, je schneller wurde klar, über Wirtschaft steht dort nicht viel drinnen. Ich bin jetzt durch ..... mit jeder Seite ging es schneller .... aus meiner Sicht, die Profanität nahm zu - das war der religiöse Grundeinstellung geschuldet, die übernahm immer mehr im Hintergrund.

Ich bin nicht wirklich überrascht. Ich frage mich nur, wer war der 1. Mensch im Weltraum - warum war das kein Kapitalist und warum hörte der Hund auf den Namen Laika und nicht auf Pluto?

Warum stehen die Chinesen kurz davor, die Wirtschaftsmacht Nr. 1 zu werden - das sind doch alles nur Sklaven. Wenn es stimmt, dass Sklaven immer schlechter arbeiten als freie Kapitalisten - wie passt das zusammen?

Das ist jetzt einfach kurz und knapp - einige der Widersprüche, die mir sofort aufgefallen sind.

So einfach ist es eben nicht, so ist es eben immer nur, wenn die Aufklärer aufklären.

Den Highlight Satz - denn hab ich mir markiert ...

[image]

Viel mehr hatte ich nicht gefunden. Ach ja, der Anteil der Christlichen Religionen weltweit liegt bei ca. 33% - 66% sehen das anders.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung