Ich beantworte mal selbst:

Friedrich, Mittwoch, 27.09.2023, 16:23 (vor 261 Tagen) @ Friedrich4058 Views

In unseren Köpfen sind wir alle gefangen von der (angeblichen!) Geopolitik.

Nur mal so als Hypothese: was wäre denn ... wenn es tatsächlich eine supranationale Regierung gäbe, wie sie der Pyakin immer wieder ins Spiel bringt?

Dann stellt sich meine oben gestellte Frage nach dem eher zurückhaltenden Verhalten der Russen gar nicht mehr!!

Diese Sprenaktion wäre also ein Hinweis, dass es diese supranationale Führung gibt.

Warum sollte man denn auch etwas dem "Zufall" überlassen, wenn "man" es auch steuern kann??? Es gibt kein vernünftiges Argument gegen eine supranationale Elite - oder?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung