Einfachste Erklärung

PPQ ⌂, Pasewalk, Montag, 25.09.2023, 17:26 (vor 272 Tagen) @ PPQ1458 Views

Hin wie her, die einfachste Erklärung ist natürlich die, dass man einen Sicherheitsschuss brauchte, nicht L., sondern die Fotografen. Da wird dann der Impfung einfach noch eine simuliert, womöglich für den Fotografen einer anderen Agentur, der einen dummen Winkel erwischt hatte.

In der Aufregung achtet niemand drauf, dass die Brille nun oben ist bzw. nun nicht mehr oben ist (wir kennen ja die Reihenfolge nicht). Fakt ist, dass es von einer einzigen Impfung nun zwei Einstichbilder gibt.

Man sollte nicht zu viel hineindeuten. Nur kann man eben sehen: Selbst in dieser Beziehung sind sie blutige Amateure.

PS: Die Impfende heißt wohl Müller.

--
Wir sprechen verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes. www.politplatschquatsch.com


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung