Weil es kein Aufwand ist

Rheingold2, Sonntag, 24.09.2023, 13:19 (vor 238 Tagen) @ FOX-NEWS2105 Views

Ich bin in Düsseldorf aufgewachsen, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Dänemark waren um die Ecke.
In den Grenzregionen war alles mehrfach preislich ausgezeichnet, da jedes Land seine eigene Währung hatte. Überhaupt kein Problem für pfiffige Kaufleute und die mußten seinerzeit alles handschriftlich machen und hatten noch nicht einmal Taschenrechner.

Jetzt mit Apps und Handy und computergesteuerten Kassensystemen ist alles noch einfacher geworden.

Dann komm doch bitte mit anderen Einwänden um die Ecke, hab viele zur Auswahl, da ich für Rheingold Akquise gemacht habe:
Kein Anspruch auf Vollständigkeit:
"Ich gehe nie einkaufen", "Bäcker nutzt mir nix, da ich gegen Weizen allergisch bin" (ist übrigens egal, welchen Rheingold-Lieferanten ich erwähne, führt nur zur Erweiterung seiner Allergie-Liste), "ich kann einen Rechnungsbetrag nicht mal zwei multiplizieren", "mein Portemonnaie wird dann unübersichtlich"

Natürlich steht und fällt ein solches Projekt mit der Skalierung, je mehr mitmachen, desto reibungsloser funktioniert alles. Deswegen gibt es auch keine finanziellen Hürden, im Gegenteil, jeder wird durch die Teilnahme liquider und "reicher" (deswegen muß er ja auch seinen Rheingold-Segen versteuern, also auch der Staat hat was davon, der ja nichts anderes tut als Krankenhäuser bauen, Schulen zu unterhalten und liebe Polizisten zu unserem Schutz ausbilden)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung