Dr. Binders Beobachtungen aus der Praxis / m(od)RNA wurde so geschaffen, dass sie sicher im Zellkern landet / Statement zur Deagle-Statistik 2025

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Samstag, 23.09.2023, 18:00 (vor 270 Tagen) @ Hannes3584 Views

https://nitter.net/Thomas_Binder/status/1705570598426919159#m

Als praktizierender Kardiologe und etwas Internist kann ich berichten, dass die Zahl der kurz- und mittelfristigen, vor allem kardiovaskulären, neurologischen und infektiösen, schweren Nebenwirkungen der unnötigen, negativ wirkenden, lebensbedrohlichen Transfektionen langsam abzunehmen scheint, während die Zahl ihrer mittel- bis langfristigen schweren Nebenwirkungen, vor allem Autoimmunerkrankungen und insbesondere (Turbo-)Krebs, weiter zunimmt.

Mein jüngster Fall ist eine 89-jährige, bis dahin fröhliche und fitte Dame, die vor 21 Jahren an Brustkrebs erkrankte, im letzten Herbst noch rezidivfrei war, im Oktober 2022 die vierte Comirnaty-Spritze erhielt und nun mit einem Rezidiv ihres Brustkrebses bereits im Endstadium vorstellig wurde.

Wenn ich nicht so ein (friedens-)liebender Mensch wäre, würde ich einige dieser völlig unverantwortlichen Verantwortlichen an den nächsten Laternenpfahl hängen.

Am Ende wartet die (Neuro-)Degeneration...

---

https://nitter.net/Jikkyleaks/status/1705465935036117288#m

Und alle Backup-Mechanismen für den Fall, dass das nicht funktioniert hat
-PRRARS-Kernimport-Epitop im Spike-Protein unter Verwendung der vollständigen Sequenz
-linearisierte DNA-Fragmente
-Lipid-Nanopartikel-Transfektionsmittel

So viele Mechanismen können nicht zufällig sein.

Der SV40-Promoter fehlt noch in der Aufzählung, der ebenfalls dafür sorgt, dass sich die RNA in den Zellkern schreibt.

---

https://www.express.co.uk/news/science/1815925/covid-brain-fog-tau-protein-alzheimer-s-...

Studie zeigt, dass der Gehirnnebel von Covid eine ähnliche Ursache hat wie die Alzheimer-Krankheit

Covid scheint zu bewirken, dass sich Proteine in den Nervenzellen des Gehirns verknäueln und die Kommunikation auf ähnliche Weise blockieren wie bei Alzheimer.

https://uncutnews.ch/enormer-anstieg-von-demenz-nach-covid-impfung/

Enormer Anstieg von Demenz nach Covid-„Impfung“

---

https://uncutnews.ch/ed-dowd-macht-eine-erschreckende-vorhersage-darueber-wie-die-covid...

Ed Dowd macht eine erschreckende Vorhersage darüber, wie die COVID-Verschwörer ihre Verbrechen vertuschen werden

---

Habt ihr Euch das Statement auf der Deagel-Seite zu den Depopulationszahlen bis 2025 mal genauer an gesehen?

Dort steht:

https://web.archive.org/web/20200629112402/http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

Trotz der "Quantität" der numerischen Daten gibt es ein "Qualitätsmodell", das sich nicht direkt in numerische Daten umsetzen lässt. Der Ebola-Stamm von 2014 hat eine Sterblichkeitsrate von 50-60 %, aber stellen Sie sich einmal vor, was passiert, wenn eine Ebola-Pandemie ausbricht und sich Hunderttausende oder Millionen Menschen mit dem Virus infizieren. Bisher wurden die wenigen Fälle von Ebola-Infizierten intensivmedizinisch behandelt, mit antiviralen Mitteln und Atemhilfe, aber vor allem mit viel menschlicher Unterstützung durch Ärzte und Krankenschwestern. In einem Pandemieszenario wird diese Art der Gesundheitsversorgung für die überwältigende Zahl der Infizierten nicht zur Verfügung stehen, was zu einem dramatischen Anstieg der Sterblichkeitsrate aufgrund des Mangels an angemessener Gesundheitsversorgung führen wird. Der "Qualitäts"-Faktor besteht darin, dass die Sterblichkeitsrate in einem Pandemieszenario von den angegebenen 50-60 % auf 80-90 % ansteigen könnte. Die Zahl selbst ist nicht wichtig, sondern die Tatsache, dass sich das Szenario über die anfänglichen Bedingungen hinaus von 50 % auf mehr als 90 % der Todesfälle entwickeln kann. Übrigens ist in der Vorhersage weder eine Pandemie noch ein Atomkrieg enthalten.


Ding!Ding!Ding!Ding!

Stimmt, eine Gentherapie, die im Zellkern landet ist dafür verantwortlich. Somit stimmt das Statement...

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung