Erinnern wir uns ....

NST, Südthailand, Samstag, 23.09.2023, 12:23 (vor 247 Tagen) @ FOX-NEWS1834 Views
bearbeitet von NST, Samstag, 23.09.2023, 12:28

... neben Telekommunikation, Wasserversorgung und Kraftwerken. Ich kann mich noch lebhaft an die CNN Liveberichte 2003 aus Bagdad erinnern, als dort ein Verwaltungsbau nach den anderen zu Schutt gebombt wurde ...

[image]

Bevor sich die UdSSR auflöste - war die Ukraine Atommacht. Dort wurden Flugzeuge gebaut, die strategischen Bombereinheiten gewartet - das ganze Know How war vorhanden.

.... dann vereinbarte man mit Jelzin die Rückgabe der strategischen Atomwaffen.

Danach wurde die Ukraine unabhängig (ein Schauspieler ist aktuell Präsident [[top]] ) - andere nennen das einen Projektstaat. Was das genau ist könnte man wissen, man findet dazu alles im Netz.

Wie Staaten funktionieren, welche Voraussetzungen dazu notwendig sind, könnte man auch wissen, will es aber nicht wissen. Was und wie das in der Ukraine gelaufen war, das weiss man in Russland und auch im Westen. FSJ war schon tot seit 3.Okt 88 - aber Helmut Schmidt lebte noch. Beiden hätte man das alles nicht erklären müssen .... die hatten das Prinzip verstanden.

Die heutige Ausbildung seit Beginn meiner Geburt, die hat solches Wissen aber nicht mehr gelehrt, in Schulen, Unis und Presse - wurde dazu nichts gesagt. Was gesagt wurde, war Teil des heute üblichen (wir tanzen mit dem Regenbogen und sind bunt) - dass wenn es mal in diese Richtung ging, Schmidt, Weizsächer etc. - immer nur gegrinst haben, wenn sie von den Anne Wills und Konsorten darauf angesprochen wurden.

Die heutigen Wähler sind noch besser drauf - die packen das alles nur in ihr Verwörungssäckchen und gut ist. Dass ihre Vorfahren in 2 Weltkriegen verheizt wurden, interessiert sie nicht, denn sie leben ja in einem Sozialstaat.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung