Sehr richtig und es ist eigentlich viel schlimmer

Rheingold2, Montag, 18.09.2023, 17:30 (vor 248 Tagen) @ FredMeyer3482 Views

Weil man Geld nicht denken will, weiß man das natürlich nicht und handelt aus Blödheit schädlich für die Gemeinschaft.

Wer sich (in altem Geld) verschuldet, schafft Geld in die Welt, so dass die Mitmenschen dringend benötigte Einnahmen erhalten können.

Wer spart, blockiert (altes) Geld und verhindert das Entschulden seiner Mitmenschen, die dadurch vielleicht sogar ihre Existenz verlieren.

So ist das beim alten Geld, deswegen schaffen wir Rheingolder uns das Rheingold, denn das ist schuldfrei, zinsfrei, gebührenfrei und entschuldet.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung