Die Aussage kann man so nicht stehen lassen.

FOX-NEWS, fair and balanced, Montag, 18.09.2023, 02:49 (vor 277 Tagen) @ BerndBorchert1782 Views

Corona war keine "normale" Grippe, weil es sich um ein neues Virus handelt, anders als die bisherigen Grippeviren, die immer wieder als Varianten auftauchen. Der Eintrittsvektor über den ACE2-Rezeptor ist ebenfalls (fast - siehe SARS1, MERS) neu. Wenn so etwas auf vulnearable Gruppen trifft, hält der Schnitter reiche Ernte ... siehe auch Altenheime in USA.

Ansonsten haben Politiker das gemacht, was sie immer machen, nämlich stur an einer einmal eingeschlagenen Linie festhalten. Alles andere führt nur zu Diskussionen mit der eingenordeten Öffentlichkeit ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung