Es scheint, dass Du jetzt den Prozess der Staatsverschuldung verstanden hast.

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Sonntag, 17.09.2023, 15:24 (vor 274 Tagen) @ Rheingold21797 Views

Es mag ja sein, dass eine Lebensversicherungsgesellschaft, die das Spargeld ihrer Kunden in Staatsanleihen versenken muß, diese gegen eben dieses Spargeld kaufen muß.

Das erklärt aber eben nicht die Entstehung des Geldes.

Du versuchst Glauben zu machen, dass frisch entstandenes Geld mit Geld gekauft werden würde. Wo kommt denn dann dieses Geld her? Woher hat die Allianz Lebensversicherung das benötigte Kleingeld, um Anleihen zu kaufen? Von den Kunden, wird dann gesagt. Und woher haben die das Geld? Sie haben es "gespart" und vorher "verdient".

Das geht aber nur mit bereits existierendem Geld

Genau!

und erklärt eben nicht die Geldentstehung.

Ich melde mich nur bei groben Unfug, zur Geldentstehung siehe unten.

Das erklärt aber nicht die Entstehung des Geldes.

Bitte wende Dich an andere um zu erfahren, wie Geld entsteht. Du solltest das Thema Geldentstehung am besten in einem getrennten Gesprächsfaden ohne meine Hilfe diskutieren.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung