Auch das Fehlen eines wirksamen Medikaments ist nicht verwunderlich, da es sich nicht um lebende Strukturen im eigentlichen Sinne handelt.

FOX-NEWS, fair and balanced, Sonntag, 17.09.2023, 04:49 (vor 275 Tagen) @ Kaladhor1692 Views

Wie ein Programm einen Computer, braucht das Virus eine Zelle, um arbeiten zu können. Bei höher organisierten Krankheitserregern gibt es immerhin einen Stoffwechsel, wo man ansetzen kann. Bei Viren muss man an/in der Wirtszelle Blockaden etablieren oder die Immunabwehr instrumentalisieren.

Corona war da eine Lehrstunde. Schon vergessen, wie toll Hydroxychloroquin oder Ivermectin InVitro funktioniert haben? InVivo war außer der entzündungshemmenden Wirkung kein signifikanter Effekt erreichbar, auch bei extremen Dosierungen (Ivermectin) nicht.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung