Deutschland stoppt Aufnahme aus Italien

Mirko2, Samstag, 16.09.2023, 09:31 (vor 250 Tagen) @ Mirko21246 Views

Das deutsche Innenministerium erklärte, wegen hohen Migrationsdrucks nach Deutschland sei Italien mitgeteilt worden, die notwendigen Überprüfungen der Migranten würden von deutscher Seite “bis auf weiteres verschoben”.

Hintergrund der Aussetzung sei die anhaltende Weigerung Italiens, sogenannte Dublin-Überstellungen aus Deutschland zu ermöglichen.

Quelle: https://exxpress.at/an-einem-einzigen-tag-5000-migranten-erreichen-in-112-booten-lamped...

Dann macht es Italien wie die Polen oder Tschechien, in die Bahn setzen und ab damit nach Deutschland. "Wenn sie dann mal hier sind, sind sie halt da"*. Es gibt bis jetzt keine zurück Überstellung, denn dann kämen die Bilder (Gewalt), die wir in Deutschland sehen aus deren Länder. Und das wird nicht passieren, denn PL oder CZ bauen keine Flüchtlingsunterkünfte und haben es auch nicht vor.

*Spruch von Angelika 2015 ist aber nicht gesichert, dass sie es wirklich gesagt habe.

--
Server capacity exceeded


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung