Ergänzung: Zur Rolle von Staatsanleihen bei Privaten ...

Beo2, NRW Witten, Freitag, 15.09.2023, 20:48 (vor 279 Tagen) @ Beo22006 Views
bearbeitet von Beo2, Freitag, 15.09.2023, 20:52

Ich habe grundsätzlich nichts gegen "Staatsanleihen bei Privatgläubigern" einzuwenden, wenn der Staat Extrageld für einmalige Investitionen o.ä. benötigt - wenn private Sparer oder Banken sie haben wollen oder besondere Staatsprojekte unterstützen wollen. Aber, ich fordere Verbot ihrer Annahme oder Aufkäufe seitens der Zentralbank! .. und das gehört m.M.n. in die Verfassung. Gedeckelte "ZB-Kassenkredite" an den Staat müssen und können zur Vorfinanzierung der laufenden Staatsausgaben reichen!

Beo2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung