Rückkehr zum Dublin-Verfahren? Willkommen in Italien!

Mirko2, Freitag, 15.09.2023, 09:31 (vor 257 Tagen)3130 Views

An einem Tag mehr als 6000 Personen landen an. Rom rief im April den Notstand aus. Die steigende Zahl der Neuankömmlinge habe dazu geführt, dass Italiens wichtigstes Auffangzentrum für Migranten auf der Insel Lampedusa überlastet sei.

Da stellt sich die Frage, was essen diese?
Link ist nichts für Katzenliebhaber, aber im Krieg isst man halt alles.
https://twitter.com/RadioGenoa/status/1690408539552919553

ZH:

„Eine Kriegserklärung an Europa“ – Salvini sagt, die Landung von 6.000 Migranten an einem Tag drohe den Zusammenbruch der italienischen Gesellschaft

Quelle: https://www.zerohedge.com/geopolitical/declaration-war-europe-salvini-says-6000-migrant...

France 24: Di.22.02.2011:

Alle französischen Zeitungen führen das „Massaker“ in Libyen an, während Oberst Gaddafi hart gegen Demonstranten vorgeht. Viele Zeitungen stellen die Unterstützung Europas für Gaddafi in den letzten Jahren in Frage, da er von seinen beiden „Trümpfen“ überzeugt wurde, wie Le Figaro es ausdrückt: reiche Ölvorkommen und die Funktion als Puffer für die Auswanderung nach Europa.

Frage, was wird der Rest von Europa machen? Das Boot ist jetzt schon voll! Werden die Grenzen in Europa geschlossen, um das sich jedes EU-Land selber schützt.

--
Server capacity exceeded


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung