Abschließend zum Thema

Falkenauge, Donnerstag, 14.09.2023, 09:35 (vor 284 Tagen) @ Falkenauge1419 Views

Es geht hier um Fakten, die der Viren-Theorie entgegenstehen. Wenn Viren die Ursache der Atemwegserkrankungen sein sollen, regelmäßig bei mindestens 40% der untersuchten Kranken aber keine Viren festgestellt werden, können Viren auch nicht die Ursache gewesen sein. Es muss also andere Ursachen geben.

Wenn es andere Ursachen gibt, muss es die auch bei denen geben, bei denen Viren festgestellt wurden. Dann sind die Viren dort nicht kausal, sondern nur in zeitlicher Korrelation vorhanden.

Dieser Logik entgeht man nicht, indem man meint, die Wissenschaftler der Virologie wüssten das besser, oder vieles sei eben noch unbekannt etc.
Es geht hier um die genannten Fakten, die man ja nicht einfach zur Seite wischen kann, wie es hier vielfach geschieht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung