Beo2: "Staatsanleihen sind sehr lukrativ, da völlig risikolos"

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Dienstag, 12.09.2023, 18:07 (vor 279 Tagen) @ Beo22487 Views

Hallo Beo2,

mit Dieser Aussage hast Du Dich als Kapitalmarkt-Olivia disqualifiziert!

Du hast null Ahnung von der Realität.
Von einem Kapitalmarktgedächtnis, in dem wichtige Finanzereignisse gespeichert sind, ist bei Dir nichts zu bemerken.

Die zwischenzeitlichen negativen Emissionsrenditen sind Dir wohl entgangen.

Das Beispiel der Pleite der SVB-Bank (Zinsrisiko!) reicht, um Deine irrsinnige Behauptung zu wiederlegen.
Der Fall Griechenland ist Dir auch nicht bekannt.

Mutmaßlich hast Du auch noch nie eine Staatsanleihe oder irgendeine andere Anleihe besessen, sonst könntest Du so einen Unfug nicht von Dir geben.

Am besten greifst Du zur Tränenvase, gehst in den Keller und heulst man eine Runde.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung