Du erlebst gerade das neu entstehende Thailand - nahezu -- Weissbrotfrei -- ...

NST, Südthailand, Dienstag, 12.09.2023, 05:21 (vor 276 Tagen) @ FOX-NEWS3980 Views
bearbeitet von NST, Dienstag, 12.09.2023, 05:48

Ich komme gerade von einer Rundreise im Nordosten Thailands zurück, wo man solche Preziosen bewundern kann:

[image]


Was auffällt ist, daß die touristische Infrastruktur im Verfall zu sein scheint, obwohl Corona jetzt schon länger vorbei ist. Auch trifft man kaum thailändische Touristen und schon gar keine (erkennbaren) Ausländer, ist also das einzige Weißbrot im weiten Rund. Für den in Horden auftretenden Chinamann war und ist das kein Revier, den zieht es in die touristischen Hochburgen.

Lokals berichten, daß die wichtigen Thai-Touristen ausbleiben und auch die Westler. Wenn man in der ganzen Zeit keinen auf Camel-Tours (Backpacker, beladen wie ein Kamel) trifft, dann verfestigt sich der Eindruck, daß auch diese Spezies bald vom Aussterben bedroht ist. Es ist zwar absolute Nebensaison, aber so still habe ich es (ex Coronazeiten) noch nie erlebt. Die einzigen Westler habe ich in Udon Thani gesehen ... vermutlich Expats.

.... das ist überall zu beobachten, auch im Süden, jenseits von Koh Samui und Phuket.

Die Thais werden sich anpassen (müssen) und das werden sie auch. Die neuen Touristenströme werden aus Asien kommen (wenn überhaupt) und die verhalten sich komplett anders als das Weissbrot - das sind alles Reisfresser. [[top]]

Die neue thail. Regierung diskutiert, die Chinesen ohne Visum einreisen zu lassen. Das wird auch so kommen, denn die werden den thail. Immobilienmarkt stützen. Die haben aber ein anderes Kaufverhalten als das Weissbrot - denn die wollen hier wahrscheinlich nicht dauerhaft leben sondern sich absichern - für einen Notfall. Deshalb sind Condo Einheiten - sehr beliebt, wo es Verwaltungen gibt, die auch in Abwesenheit alles in Schuss halten. Geld spielt da nicht die grösste Rolle - anders als bei den weissbrötigen Kineaus (Pfennigfuchser - das ist hier kein positiv besetzter Begriff).

Auch in Thailand intern, werden sich viele Strukturen ändern. Die digitale ID ist innerhalb der nächsten 10 Jahre der Standard. Daneben existieren aber auch noch die Goldshops ... die überall auch wieder neu entstehen. Im Gegenzug schliessen immer mehr Bankfilialen ....

Wer zu spät kommt den bestraft das Leben. Die Änderungen bei der - Thailand Privilege Card die zeigen wo es lang geht.

[image]

Alle alten Konditionen laufen am 15. September aus ....

An Hand der neuen Konditionen kannst du das Zielpublikum ausmachen. Weissbrot kann sich das nicht mehr leisten. Natürlich gibt es auch im Westen Leute mit genug Geld - die waren aber schon früher nicht in Thailand - und warum sollten die jetzt kommen?

Das Ex-Thailand Klientel hat jetzt sein Thailand zu Hause vor der Türe in der Europäischen Union. Das ist es doch was sie sich immer wünschten. Die Thais hatten immer andere Ziele - denen folgen sie jetzt.

Was du hier in Thailand hoffst zu finden .... findest du nicht hier in Thailand, sondern in deinem Geburtsland. Erst wenn du komplett ohne Weissbrot auskommen kannst, kannst du in Erwägung ziehen etwas anderes als Urlaub hier zu machen. Da musst du aber tiefe Taschen haben, wir leben inzwischen im neuen Jahrtausend. Ohne diese Taschen zu öffnen, geht hier gar nichts mehr.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung