Teletubby-Land

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Samstag, 09.09.2023, 12:30 (vor 288 Tagen) @ Echo4604 Views

Zwang ist nicht toll. Ich sehe viele Parallelen zum Glühbirnen Verbot. Heiß diskutiert, viel gehortet, und am Ende setzt doch quasi jeder LED ein weil die Technik reif ist.

Ja, richtig, aber zuvor hatte man die beste Technik, nämlich die Glühbirne, verboten. Und da die Energiesparlampen nicht so dolle waren, hatte die ultra-teure LED-Technik überhaupt eine Chance.


Dass das Klima durch die Maßnahme nicht gerettet wird ist mir klar, aber zumindest wird die Luft tendenziell etwas besser in den Dörfern.

Ach, und dafür sollen in den kommenden Jahren hunderte Milliarden Euro ausgegeben werden, die meisten davon auf Pump? Gasheizungen belasten die Luft ebenfalls kein bisschen.

Wo bitteschön, soll der Strom für die Elektro-Orgie herkommen, wenn man gleichzeitig Kernkraftwerke still legt?

Man plant jetzt den Bau von neuen Gaskraftwerken, weil der Strom für Wärmepumpen und E-Autos nicht reicht. Über den Umweg von Gas, produziert man Strom, anstatt den effizienteren Weg zu wählen und gleich mit Gas zu heizen bzw. mit Benzin oder Diesel zu fahren.

Ach ja, ich vergaß, Gaskraftwerke dienen ja nur als "Brückentechnologie", bis die das Teletubbyland mit seiner Stromproduktion nur durch Wind und Sonne endlich funktioniert, weil entweder 120.000 Windkraftanlagen stehen, oder endlich der effiziente Stromspeicher erfunden wurde.

Bis dahin wird allerdings ein wochenlanger Blackout die Diskussion beendet haben.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung