Es wundert mich, dass der vom Bundestag gestern beschlossene größte Raubzug in der Geschichte der BRD hier kein Thema ist.

Plancius, Samstag, 09.09.2023, 09:43 (vor 258 Tagen)6687 Views

Das Gebäudeenergiegesetz oder auch Heizungsgesetz bzw. Heizungshammer genannt, ist gestern mit komfortabler Mehrheit im Bundestag beschlossen worden.

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass die FDP die überflüssigste Partei im deutschen Bundestag ist. Die gesamte Partei ist ein absoluter Totalausfall. Und Kubicki, der natürlich auch dafür gestimmt hat, ist der größte Lügner der Nation.

Es gibt aber in Deutschland immer noch genug debile Wähler, die die FDP über die 5%-Hürde hieven. In Bayern und Hessen sind sie ja in den Umfragen immer noch knapp drin.

Eigentlich gibt dieser Raubzug am Privatvermögen der Bürger genug Anlass, diese Bundesregierung mit millionenfachem Protest auf der Straße aus dem Amt zu jagen. Aber irgendwie ist das Heizungsgesetz nach einem kurzen Aufschrei im April kein Thema mehr bei den Leuten.

In meinem Umfeld gibt es 2 Reaktionen darauf. Der eine Teil hat sich in den letzten Monaten eine neue Gasheizung einbauen lassen, um Ruhe zu haben. Der andere Teil tut das Heizungsgesetz als Spinnerei der Grünen ab und beruhigt sich damit, dass die Ampel in 2 Jahren sowieso abgewählt und und die nächste Bundesregierung wird als erste Maßnahme das Gesetz wieder kippen.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung