Ich bin mal gespannt, was noch alles passieren muß ..

Arbeiter, Freitag, 08.09.2023, 20:02 (vor 255 Tagen) @ Andudu2690 Views
bearbeitet von Arbeiter, Freitag, 08.09.2023, 20:45

.. daß die Menschen endlich erkennen, daß VIREN ein Hirngespinst sind, was von der globalen Führung bewußt aufrechterhalten wird, damit immer mal wieder ein Plandemie veranstaltet werden kann. Es gab doch jetzt eigentlich 3 Jahre Zeit das zu bemerken. Lanka, Kaufmann, Grosse Freiheit TV, und viele viele mehr haben darauf aufmerksam gemacht und es auch gut erklärt.

Früher war das gelbe Forum mal am Puls der Zeit. Heute dreht es sich nur im Kreis.
Irgendeiner fragte mich vor kurzem jemand im Gelben Forum, wie ich darauf komme, daß das Projekt "Plandemie-Transhumanismus" von Bill Gates orchestriert wird und was der wohl für ein Interesse daran haben könnte. Leute, daß ist alle hundertfach im Detail in Telegram mit x Beweisen durchexerziert worden in x Telegramgruppen, wie auch die Virenfrage. Es langweilt schon darüber noch zu reden. Wir hatten ja alle 3 Jahre Zeit.
Vielleicht macht es doch Sinn mal Telegram zu installieren und dort die letzten 3 Jahre nachzuholen, solange das - was die Zensur angeht - noch möglich ist.

Zurück zum Thema:

Das, was Sie uns als Viren immer aufmalen sieht genau aus, wie das was es wirklich ist: körpereigene Exosomen.

Der Körper ist so ein großartiges Meisterwerk, daß das ständige Herumgepfusche nur Schaden anrichtet. Impfung, Medikamente, Operationen (Beschäftigt Euch mal mit Hamer - germanische Medizin)
Wer sich mit dem Körper und seinem Aufbau wirklich tief in der Struktur beschäftigt, kann über diese ganzen Pharmastudien und Schülerwissenschaftsgeblubber nur laut lachen. Auch eine KI und Robotik kommt niemals an diese Perfektion heran.
Dieses Meisterwerk ist nur mit der Existenz des Göttlichen zu erklären.

Diese endlose Gequassel über Viren, Impfstoffe, Spiks ist nur eine ständige Verschmutzung unseres Geistes, um uns den geistigen Raum zu nehmen uns mit den wirklich wesentlichen Fragen (des Lebens) zu beschäftigen.

Gruß
Arbeiter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung