Sehr viel Geld gibt nicht nur Macht, sondern auch die Möglichkeit, die Gegenwart zu gestalten und dabei eigene Vorstellungen und Wertvorstellungen umzusetzen.

Olivia, Freitag, 08.09.2023, 10:45 (vor 254 Tagen) @ ebbes2202 Views

Geld ist lediglich ein Mittel dazu. - Insofern geht es natürlich auch um Geld.... und vmtl. speziell bei Oligarchen darum, genügend davon zu haben, damit man die Macht hat, diese Vorstellungen umzusetzen. Ob das auch die Vorstellungen der anderen sind, das ist ihnen vmtl. vollkommen gleichgültig. Da sie über so immense Reichtümer verfügen, die man sich kaum vorstellen kann, verfügen sie über eine Art "göttlichen Status"... "Mein Wille geschehe"....... jedenfalls werden sie vmtl. davon ausgehen. "Gehetzt" vmtl. nur von anderen, ähnlichen "gottähnlichen" Gestalten. Und so bleibt das Laufrad immer in Bewegung. Ansonsten kann man sich nicht erklären, wieso sie die ganzen Manipulationstechniken benötigen.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung