Der Migrant bringt seine Verhaltensweisen mit, im Süden ist Müll eben überall verbreitet

Joe68, Freitag, 08.09.2023, 10:05 (vor 287 Tagen) @ ebbes1513 Views

Unsere Gutmenschen finden diese kulturelle Bereicherung gut und sie färbt auch auf die länger hier lebenden ab. Müll aus dem fahrenden Auto zu schmeißen ist so was von assig, aber leider verbreitet.
Wenn dann die geizigen Bürgermeister die Zahl der öffentlichen Mülleimer reduzieren, dann vermüllen die Parks und Strassen. Der deutsche Bürgermister, meist SPD-CDU-Grüne, trägt eine Mitverantwortung zur Vermüllung.

Neben den Migranten ist die Dummheit der Einheimischen ein wichtiger Faktor.

Da lobe ich mir die Österreicher, in den Bergen, vorbildlich große Müllcontainer wo viele Urlauber sind, während unsere Gutmenschen die Mülleimer reduzieren und sich dann über den Dreck wundern.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung