Nein, das ist gar nicht erstaunlich.

FredMeyer, Südrand der Heide, Mittwoch, 06.09.2023, 10:43 (vor 292 Tagen) @ Joe682152 Views

Erstaunlich wie 14% immer noch die GRÜNEN wählen wollen, das ist pure Ideologie, .....

Knapp 30 % der in der BRD Lebenden haben einen Migrationshintergund. Ein großer Anteil davon hat mittlerweile die deutsche Staatsbürgerschaft.

Die "mit Migrationshintergund" werden keine der Parteien wählen, die ihnen versprechen, die Zuwanderung zu reglementieren. Diese Wähler sind die Stammwähler der Roten Sozis und der Grünen. Wer von dem grünen Politik-Personal hat den alles Migrationshintergrund? So wie Nouripour, der erst 1988 nach Deuszchland gekommen ist, sich aber befleißigt fühlt, in Sachen Aiwanger eine große Lippe zu riskieren.

Alles was nach 2015 und bis 2019 in Deutschland angekommen ist, wird mittels der 5-jährigen Frist bei der nächsten BTW dabei sein. Wer davor die Augen verschließt, dem ist nicht mehr zu helfen.

--
Fred


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung