Der DFR lockt mit hohen Temperaturen und u.a. synthetischen Kraftstoffen

Martin, Montag, 04.09.2023, 15:48 (vor 268 Tagen) @ Dionysos1569 Views

https://www.novo-argumente.com/artikel/der_dual_fluid_reaktor_und_die_moeglichkeiten_de...

Synthetische Kraftstoffe
Der DFR arbeitet von sich aus mit einer Nominaltemperatur von 1000 Grad Celsius und ist somit auch ein Hochtemperaturreaktor. Er durchbricht die magische Temperaturgrenze, ab der synthetische Wasserstofferzeugung ökonomisch darstellbar wird......

Ob damit der weltweite Bedarf gedeckt werden könnte, müsste man mal nachrechnen. Auf der anderen Seite haben wir die Erde bisher nur an der obersten Kruste angekratzt. Wenn man will, findet man sicher noch eine Menge. Die USA versuchen ja auch seit geraumer Zeit, den Fuß in die venezolanische Tür zu bekommen. Dort sind noch gewaltige Ölvorkommen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung