Was ist denn nur mit euch los? Schon mal auf die Idee gekommen, wie der Wasserpreis berechnet wird?

Olivia, Sonntag, 03.09.2023, 16:22 (vor 259 Tagen) @ Hannes1967 Views

Der ist zudem unterschiedlich in den Städten und dazu oft höher als auf dem Land. Dazu gibt es Familien, die wirklich sparsam haushalten müssen und die zudem Kinder haben, die das Bad benutzen.

Wasserpreis bei uns setzt sich zusammen aus:
1. Verbrauchtem Trinkwasser = (Abwasser - wird einfach so gemacht von der Stadt)
2. Abwasser

Dazu kommt Regenwasser :-) Das wird oft separat berechnet nach der versiegelten Fläche, also Dachfläche, Einfahrt, Wegen und überbauter Fläche. Dabei ist es der Stadt völlig gleichgültig, wieviel Freifläche zum Versickern von Regenwasser auf dem Grundstück vorhanden ist. Der Bürger muss zahlen.

Also werden sich die "Nicht-Bürgergeldler" an allen Ecken mit Sparmöglichkeiten beschäftigen, denn die Stadt/Gemeinde nimmt, wo sie es kriegen kann.

Mit deiner Mutter hat das nix zu tun. Und mit dem Ödipuskomplex erst recht nicht, da hast du wohl etwas falsch verstanden. :-)

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung