Einheiten

Rotti, Pampa, Sonntag, 03.09.2023, 12:56 (vor 295 Tagen) @ Olivia2156 Views

Sollte ich das nicht klar genug geäußert haben, dann ist das hiermit klar gestellt.

Messe selbst nach, dann wirst du es verstehen. Deine Geräte werden möglicherweise mehr verbrauchen. Fällt auch nicht so sehr ins Gewicht gegenüber anderen Verbrauchern.

Nur als kleiner Hinweis zum Verständnis:

Meine alte "Expeditions"-Gefrierbox verbraucht (vollgepackt, tiefgefroren) pro 24 h über einige Tage gemittelt ca. 630 Watt. Das entspricht gemittelt 26,25 Wh. Sie entnimmt den Strom aber in kleineren Intervallen. Ihre Leistungsfähigkeit ist 45 Wh.

Die derzeit neu auf dem Markt zum Verkauf stehenden Geräte sind ERHEBLICH leistungsfähiger und sparsamer.

Ich hoffe, hiermit dem allgemeinen Verständnis gedient zu haben und empfehle allen Herren der Schöpfung, sich einmal mit dem Verbrauch von solchen Haushalts- oder Camping-Geräten zu beschäftigen, dann können nämlich solche Diskussionen unterbleiben.

Servus Olivia

Bei einem normal großen üblichen Kühlschrank in einer Küche hat der Kompressor eine Leistung von ca 150 Watt. Wenn nun dieser Kühlschrank eine Stunde läuft, verbraucht er damit 150 Watt pro Stunde. Läuft er 24 Stunden durch dann sind das
24X150=3600 Wh(Wattstunden). Nun läuft er natürlich nicht 24 Stunden non stop durch, sondern nur einen bruchteil der Zeit, abhängig von der Isolierung und vor allem von den Öffnungszeiten und der Häufigkeit der Öffnungsvorgänge.
Mein Akku im Fahrrad kann 625 Wh speichern. Wenn er leer ist, dann habe ich 625 Wattstunden verbraucht. Das kann in zwei Stunden geschehen oder aber in 10 Stunden, je nachdem wieviel Watt ich pro Zeiteinheit abgerufen habe. Das gleiche gilt für deinen Kühlschrank.
Ich gehe davon aus, dass er die von dir beschriebenen 26,25 Wh pro Tag verbraucht.
Umgerechnet sind das pro Tag 0,02625 Kw/h mal 365 Tage = 9,58 Kw/h pro Jahr.
Durchschnittsverbrauch eines Kühlschrankes liegt aber bei 60-150 Kw/h pro Jahr.
Also das mit den Einheiten und gemessenen Verbrauch passt noch nicht.
Einheiten sind wichtig.

M.f.G.
Rotti

--
Ich esse und trinke, also bin ich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung