Stromverbrauch Kühlschrank

Manuel H., Sonntag, 03.09.2023, 12:55 (vor 269 Tagen) @ FredMeyer2239 Views

Die Herstellerangaben zum Stromverbrauch nutzen nur, um die Modelle untereinander zu vergleichen. Meist gilt: Je stromsparender, desto teurer die Anschaffung. Die höheren Anschaffungskosten stehen bei den jetzigen Strompreisen in keinem Verhältnis zur Stromersparnis, vermute ich.

Ich hab ein Messgerät, um den Verbrauch zu messen.

Fazit: Der Verbrauch hängt vom Gebrauch des Kühlschranks ab.

Sobald Du nur kurz die Tür öffnest, fällt die ganze Kälte raus binnen Sekunden und der Kühlschrank kann wieder ganz von vorne anfangen. Das kostet das meiste (weit vor Umgebungstemperatur, Plazierung des Kühlschranks an einem kühlen Ort usw.) Wer seinen Kühlschrank einfach nie öffnet und sich aus Dosen ernährt, ist definitiv im Vorteil. :-)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung