Auf längere Sicht...

sensortimecom ⌂, Sonntag, 03.09.2023, 07:41 (vor 259 Tagen) @ Mirko21724 Views
bearbeitet von sensortimecom, Sonntag, 03.09.2023, 08:02

...kommt es eher zu einem Clash zwischen USA und Europa, und zwischen RU und China, als zu irgendeinem Szenario, das der momentanen Realität entspricht. Nicht lachen.

DAS passiert nämlich für den Fall, dass durch zunehmende Wut über Inflation und Rezession in Europa rechtsgerichtete Kräfte die Oberhand gewinnen und auf eigene Faust einen Waffenstillstand in der Ukraine anstreben und erreichen würden. Und wenn in den USA die Schuldenkrise eskaliert, ein demokratischer Linksaussen Präsident wird (und nicht etwa Trump) - und wenn in RU Extremisten an die Macht kämen und dort Chaos ausbricht.

Die BRICS-Länder vervielfachen sich dann und werden zu einer neuen UNO - mit Eingreiftruppen um das weltweite Desaster zu stoppen...

Merke: Man muss immer das Verrückteste antizipieren, um bei Voraussagen einigermassen richtig zu liegen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung