Steht in der Beschreibung so, aber es verwirrt mich auf den ersten Blick auch.

ebbes, Freitag, 01.09.2023, 19:18 (vor 297 Tagen) @ Otto Lidenbrock1108 Views
bearbeitet von ebbes, Freitag, 01.09.2023, 19:26

Die Seite des Scheines vom Herausgeber

https://www.dzbank-derivate.de/product/detail/index/lastSearch/%2Fproduct%2Flist%2Finde...

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Im Zuge der Ersetzung des jeweils aktuellen Future-Kontrakts spiegelt die Anpassung des Basispreises und der Knock-out Barriere auch die jeweilige Rolle sowie deren Kosten wider.

Es ist auch nicht währungsabgesichert, also spielt auch der Stand des Euro zum Dollar eine Rolle.

Es war wohl der falsche Schein den du gewählt hast.
Andere sind nach dem ersten Eindruck besser.

https://www.ariva.de/zertifikat/suche/index.m?zertart_id=7&go=1#eq_underlying_ag=10...


ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung