Das solltest du ein bißchen näher erklären. Aber hier ein Ende der Kampfhandlungen aus der Sicht eines US-Analysten.....

Olivia, Donnerstag, 31.08.2023, 15:22 (vor 299 Tagen) @ Beo22457 Views
bearbeitet von Olivia, Donnerstag, 31.08.2023, 15:29

Der betrachtet das Ganze meiner Ansicht nach SEHR realistisch.

https://sonar21.com/how-will-the-war-in-ukraine-end/

Er gibt im Artikel auch einige Links zu "Studien zu einem Waffenstillstand".

Was die Bevökerung betrifft: Sprich mit ihnen und höre genau hin, was sie sagen... die wirst nur das hören, was in der Presse veröffentlicht wird .... also die veröffentlichte Meinung. DAS sollte dir zu denken geben.

Es sollte dir auch zu denken geben, mit welcher Vehemenz sowohl Politiker als auch Presse und natürlich große Teile der Bevölkerung einen regelrechten Hexensabbat gegen "Ungeimpfte/C-Impfgegner" durchgeführt haben.

Da hat nicht mehr viel gefehlt zum "Kreuziget sie....". Die "Stimmung" entschärfte sich ja dann durch..... wodurch eigentlich? DAS ist wirklich die Frage!
Hätte man sie nicht "entschärft", dann wäre es möglicherweise auch zu Übergriffen innerhalb der Bevölkerung gekommen.

Massenphänomene sind eine interessante Sache und diejenigen, die gerade versuchen, die Welt "neu zu ordnen" kennen sich SEHR GUT damit aus. Das sind keine Feld-Wald-Wiesen-Psychologen oder Ähnliches. Die arbeiten u.a. mit sehr vielen Daten! Im Bereich "Massenbeeinflussung" ist denen die Ideologie egal, da zählt nur, was funktioniert, damit sie ihre "Neuordnung" möglichst geräuschlos umsetzen können.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung