Die Politik bekommt täglich Mitteilungen zum Wahlverhalten.

Durran, Donnerstag, 31.08.2023, 14:40 (vor 295 Tagen) @ Reffke2686 Views

Die Politiker der Parteien bekommen sicherlich täglich Mitteilungen über das Wahlverhalten.
Am Wahltag selbst wissen sie auch schon früh um 11 wie die Wahl ausgeht. Für die führenden Köpfe gibt es dann um 18.00 Uhr sicherlich keine Überraschungen mehr.

Also man kann ja nur vermuten, aber scheinbar ist in Bayern die Reaktion der Wähler außer Kontrolle geraten.

Am Mittwoch meldete sich eine Zeugin bei der SZ. " Er erzählte oft und Gerne Witze über Ausschwitz und Juden. Aiwanger habe wiederholt die Hand zum Hitlergruß erhoben. In der Schultasche habe er oft "Mein Kampf" mit sich geführt. An der Schule sei Aiwanger für seine rechtsextreme Haltung bekannt gewesen."


Mal sehen welche Zeugen sich nach 37 Jahren noch so alles melden. Also Peinlicher wird es wohl heute nicht mehr.

Nachtrag: Hitlers "Mein Kampf" hat 780 Seiten und wiegt über 5 Kilo im harten Einband.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung