Ergänzend: Vermutlich haben "sie" es versäumt, rechtzeitig einen Fuß bei den FW reinzubekommen

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 31.08.2023, 14:21 (vor 298 Tagen) @ Durran2795 Views
bearbeitet von Ikonoklast, Donnerstag, 31.08.2023, 14:30

Für mich gibt es hier nur eine Vermutung.

Es könnte Wahlumfragen geben die eine Mehrheit für eine Koalition zwischen AfD und Freien Wählern
möglich macht. Ich halte es nicht für unmöglich, dass jede Partei für sich so zwischen 22 und 25 Prozent der Wähler für sich gewinnen kann.

Irgend etwas derartiges ist hier im Busch. Anders ist der Rufmord an Aiwanger nicht mehr zu erklären.
Die Freien Wähler stören offenscihtlich Söders Planungen an einer Schwarz Grünen Regierung.

Die FW fischen vermutlich auch massiv im Lager der grünen Genossen*innen*außen. Der Rufmord könnte auch von ihnen ausgehen...

Edit: Zum Thema Grünen*innen*außen gibt es gerade ein Leckerli:

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=641917

(tkp.at-Link)

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung