So wie ich das einschätze, wird sich da nur einer bewegen müssen: Die Ukraine und der Westen. Und das tun die erst, wenn.....

Olivia, Mittwoch, 30.08.2023, 17:54 (vor 300 Tagen) @ Beo23438 Views

die Ukrainer all ihre noch vorhandenen Männer an der Front verheizt haben..... oder wenn sich im Westen politisch etwas verändern sollte.

Erinnert sich noch jemand an die Aussagen von Baerbock, wie lange "wir" die Ukraine mit Waffen unterstützen werden????

Man könnte es auch sehr bösartig formulieren.... bis alle Männer...... sind....

Immer noch liegt der Knackpunkt in den USA. Solange die Leute hinter Biden an der Macht sind, wird weiter gebombt. Schließlich hatten sie ja 4 Jahre keine Kriege (solange Trump Präsident war). Da besteht Nachholbedarf..... Die Kriegsindustrie wird das schon sehr deutlich formuliert haben. Das dürfte das größte Wirtschaftskonglomerat der USA sein. Da hängt auch die ganze IT-Branche dran. Na ja, vergessen wir nicht die Parmariesen.... aber die hängen ja auch an der "Kriegsindustrie". Von dort bekommen sie ebenfalls Langfristaufträge. Wer will sich schon seinen Job versauen? So was tun nur die Deutschen....

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung