Eine Ukraine, wie wir sie kannten, wird es nicht mehr geben.

Plancius, Mittwoch, 30.08.2023, 16:10 (vor 263 Tagen) @ Beo24269 Views

Ohne eine Teilung der Ukraine, wenn nicht gar eine vollständige Übernahme durch Russland wird es nicht gehen.

Zu tief sitzt der Hass zwischen beiden verfeindeten Parteien als dass die Russen jemals wieder von der Ukraine verwaltet werden möchten. Sie fliehen ja geradezu vor den Ukrainern, weil sie von denen massakriert werden.

Eine Rückgabe der russischsprachigen Gebiete an die Ukraine würde all die dort lebenden Mneschen den Ukrainern ans Messer liefern. Den darauf folgenden Völkermord würde keine russische Regierung überleben. Wofür haben denn 10.000e russische Soldaten ihr Leben geopfert, wenn dann ihre Landsleute, für die man gefallen ist, massakriert werden.

Nein, so wird das nie und nimmer was.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung