Das Problem ist nicht das Bürgergeld ...

Mirko2, Mittwoch, 30.08.2023, 08:06 (vor 239 Tagen) @ Durran2889 Views

Es sind die Jahre davor, die Lohndrückerei. In keinem weiteren Land innerhalb der EU wurde mittels der Gewerkschaften die Lohnrunden so unten gehalten. Die jetzige Erhöhung von 12 % des Bürgergeldes widerspiegelt das Problem der Lohndrückerei.

--
Server capacity exceeded


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung