Steuer und Depot, Optimierung?

aliter, Mittwoch, 30.08.2023, 07:19 (vor 101 Tagen)1557 Views

mal wieder was zu Aktien. Gelegentlich schaue ich "Taxpro Gmbh" Videos. Wenn auch etwas langatmig, so doch leicht verständlich und ggf hilfreich. In einem Video kam im Kommentar folgendes:

Was mich noch interessieren würde: Kann das Finanzamt die Transaktionen auf einem privatem Aktiendepot einsehen? Beispielsweise Verkauf und anschließendem Kauf derselben Aktien nur zum Zwecke der Steueroptimierung (Verlustverrechnung). Solche Transaktionen sind wohl legal aber beim Finanzamt "nicht gerne gesehen" ...

Könnte das vielleicht jemand erläutern. Natürlich habe ich auf meinem Depot Gewinne aber auch herbe Verluste, die ich bisher nicht irgendwie steuerlich aktivieren konnte, mein StB. ist da wohl auch nicht so versiert und kann über die Geltendmachung von Verlusten nicht viel weiterhelfen. Wie soll man og. Satz interpretieren?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung