Habe ich das richtig verstanden?

FOX-NEWS, fair and balanced, Mittwoch, 30.08.2023, 01:09 (vor 296 Tagen) @ zip1103 Views

Ich sehe beispielsweise bereits einen Konflikt, was die Anhebung von GWG auf 1.000 € betrifft, zu der die steuerberatende Zunft gegenüber dem Klienten beraten können / sollten / müssten – denn dies wird zukünftig strafbewehrt sein, da es zur Senkung der Steuerlast beitragen kann.

Ein Steuerberater, der mich dahingehend berät, daß meine Steuerlast sinkt, macht sich strafbar?

Gewusst wie! [[top]]


Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung