Und dann sollte man noch nachprüfen, inwieweit diese "Vorstände" alle miteinander verwandt bzw. verschwägert sind.....

Olivia, Dienstag, 29.08.2023, 14:39 (vor 290 Tagen) @ Joe681695 Views

Eine Unsitte, die sich auch im Westen immer weiter ausgebreitet hat......

Merkel hat es in der BRD geschafft, alle "Nicht-Ja-Sager" der CDU aus dem Rennen zu werfen. Natürlich konnte sie das nicht alleine. Dafür benötigt man schon einen ganzen gut informierten Apparat. Der stand ihr von Seiten der BRD mit Sicherheit NICHT zur Verfügung (siehe dazu u.a. das Thema "Maaßen)..... Woher dieser Apparat kam, der alle Informationen über ihre "politischen Gegner" (innerparteilich) akribisch gesammelt hatte und der über beste Presseverbindungen verfügte, darüber darf spekuliert werden. Jedenfall müssen diese "Kräfte" zudem über eine sehr gute Datenbank verfügt haben.

Punktgenau wurden entsprechende "Informationen" plaziert. Und bis die "Vermutungen" dann ausgeräumt waren, war "die Wahl"/oder was auch immer..... gelaufen.

Bei Aiwanger musste man offenbar bis in die früheste Jugend zurück gehen, um etwas zu finden :-) .... Möglicherweise sind das wieder dieselben Kräfte, die jeden herausbeißen wollen, der nicht ins Bild paßt.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung