Die "Klimakrise" ist in erster Linie eine Gehirnkrise der Propaganda-Geschädigten, und dabei geht es vor allem um eines: Geld. Und zwar unglaublich viel Geld!

neptun, Montag, 28.08.2023, 23:32 (vor 289 Tagen) @ Beo21466 Views

Diese Dinge lassen sich doch sicher nachweisen.

Das halte ich rein wissenschaftlich für sehr unwahrscheinlich.

Mit viel Geld im Rücken ist das aber nicht nur nicht unwahrscheinlich, sondern läßt sich ganz sicher (geldsicher; todsicher [[zwinker]]) nachweisen.

Wir werden verarscht, noch ärger als mit der Pandemie.

Ich will mich nicht im Detail wiederholen, verweise deshalb hierauf.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung