Aus diesem Grunde wurden Pakistan und Indien geschieden

Hannes, Montag, 28.08.2023, 14:05 (vor 269 Tagen) @ XERXES2967 Views

"„In den letzten Monaten erhöhte sich die Zahl der Straftaten gegen homosexuelle Personen in Berlin enorm“, schreibt Pahlau. Wie die Club-Inhaberin aufführt, seien die meisten Täter Migranten mit muslimischem Hintergrund, obwohl die Religionszugehörigkeit der Justizverwaltung zufolge faktisch nicht erhoben wird."

Ach was...[[la-ola]]

https://www.focus.de/panorama/welt/berliner-lgbtq-club-bangt-wegen-fluechtlingsheim-um-...

Ist schon interessant, welche Meldungen es nicht in die 20 Uhr Nachrichten schaffen...

"Ist schon interessant, welche Meldungen es nicht in die 20 Uhr Nachrichten schaffen..."? Wundert Dich das? Der Prozess soll ungestrört weiterlaufen, bis zum endgültigen Desaster nach Plan. Es darf (noch) nicht zu sehr weh tun.

Auch Deutschland soll explodieren, da hatte es 1947 Indien und Pakistan noch milde erwischt, nur zwei Religionen im Wesentlichen auf einem Staatsgebiet, trotz Umsiedlung, Flucht und Vertreibung nach der Separation. Das Empire hatte Erfahrung mit Völkern. Auch heute wissen Jene diese zu nutzen für ihre Ziele.

Ungebildete Idioten überall, leider, meint

H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung