Bitte nicht das Kind mit dem Bade ausschütten!

Hannes, Montag, 28.08.2023, 13:30 (vor 301 Tagen) @ NST1806 Views
bearbeitet von Hannes, Montag, 28.08.2023, 13:38

Wenn die Völker direkten Zugriff hätten auf ein Geldsystem, gingen die Hintertanen leer aus.
Und hier sieht jeder Idiot, warum „wir“ (eigentlich Jene) die Lügenpresse und die Justiz und so brauchen. Und bezahlen, Stichwort Rundfunkbeiträge.
[[kotz]]


.... dann dürfte dir klar sein - so läuft das schon seit es die Menschen gibt.

Alles ist nach dem Top-Down Prinzip geordnet - das Symbol dafür ist die Pyramide mit dem sehenden Auge.

In dem einen Kasperle Theater nennt man das Kommunismus, Kapitalismus oder gar Nationalsozialismus - die Cleversten nennen des liberales System, dort regieren die Marktkräfte und die Bürger dürfen wählen. [[top]]

Was all diesen Systemen gemein ist --- die Dreifaltigkeit. Wenn 2 sich streiten, freut sich der Dritte. So hält man den Laden am Laufen.

Kann man dem entkommen - bisher hat es offenbar noch niemand geschafft, deshalb auch die Bemühungen es über den Technik-Core / Transhumanismus zu realisieren.

Dafür arbeiten wir alle, die einen mehr, die anderen weniger. Partizipieren daran, sollte es gelingen, wird garantiert auch nur die Spitze der Pyramide.

Es steht noch ein anderer Weg offen, z.B. so wie im Buddhismus das beschrieben wird, ob das aber tatsächlich funktioniert .... tja, das clevere daran ist - jene, die das schaffen, sind sogenannte -Nichtwiederkehrer- also die steigen aus obigem Hamsterrad aus, die kann man eben auch nicht fragen.

Alles nicht so einfach, wer nicht nur immer Opfer spielen will, sollte sich aber entscheiden, dort zu spielen, wo er sich am meisten Erfolg verspricht.
Man kann sich natürlich auch auf die versprochenen Wohltaten eines Sozialstaates verlassen und dafür arbeiten, geliefert wird dann später.

Läuft doch alles - jeder kann frei wählen .... wer nicht wählt, für den entscheiden andere.
Gruss

Gruss nach Thailand, meine Frau hat mir gerade gestern Abend eine Anzeige ans Klo gelegt, für 'ne Kreuzfahrt in der Gegend Vietnam, Thailand und so weiter. Vielleicht im Januar, wenn wir als Untherapierte denn dann mitfahren dürfen? Will mich da mal umgucken, ist eigentlich eine Städtereise. Womit wir beim Thema wären. Schreibst ja selber, dass Thais und Deutsche sich unterscheiden, in der Lebensweise sozusagen.

Also, meine Kritik: Du unterschlägst die Historie der Bildung von Nationalstaaten und, dass Jene planen, genau diese aus dem Wege zu räumen. Und insbes. auch Dr. Habeck ist dabei, letztendlich, so sehe ich das bekanntlich.

Es gab zwischen Jenen, die Du als "die Spitze" (das Auge in diesem Bild) der Pyramde bezeichnest und eben diesen sich von je her von der Obrigkeitslast emanzipieren wollenden Völkern sozusagen stets Verhandlungen, nicht auf Augenhöhe, da hast Du Recht. Aber immerhin konnten Jene nicht hemmungslos durchregieren, in die Nationalstaaten hinein. Guckstu EU!!! So wie der Papst es auch nicht kann und Euer König oooch nich. Obwohl die alle das gerne dürfen können würden, siehe Inquisition, wo ich schon den Papst erwähne beispielhaft.

Mehr muss ich dazu nicht sagen, wir sind da auf verschiedenen Wegen unterwegs, scheint mir. Die Rolle der Religionen sehen wir wohl auch verschieden, wir Beide haben völlig andere Leben hinter uns. Sichtweise kommt immer aus dem Standpunkt und ist immer subjektiv. Siehe das behauptete Auge da oben auch, das hätte seine ganz eigene.

Mahlzeit

H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung