Inter-Nationalsozialismus geplant (meine Sicht auf den Aspekt „Geld“ bei deren Planung)

Hannes, Sonntag, 27.08.2023, 15:13 (vor 274 Tagen) @ Manuel H.3618 Views
bearbeitet von Hannes, Sonntag, 27.08.2023, 15:30

Eine guten Sonntagnachmittag wünsche ich uns und will spontan meine Laien-Meinung hier zur Diskussion stellen.

Die EU ist, wie ich von Anbeginn sage, ein project oft the rich, da ist nix „links“ dran, in England wurde ich vor Jahrzehnten im Urlaub damit gut verstanden. Die Brits sind ja mittlerweile raus, und das zeigt, dass es so einfach nicht ist, wie ich damals immer sagte. Es ist ein weltweites Projekt (GROSZER PLAN).

Man schreibt aktuell, der digitaler Euro käme frühestens 2026. Quelle egal, da sowieso nur eine Behauptung.

Viel interessanter ist für mich, ob „fremde“ digitale Währungen für das System hier eine Gefahr darstellen werden, als Anlage, beispielsweise digitale fremde Währungen? Ich meine nicht einmal zuvörderst den Bitcoin.

Eine Abschaffung des Bargelds ist m. E. unwahrscheinlich und der digitale Euro kommt in ein paar Jahren als eine zusätzliche Bezahlmöglichkeit.

Aber unsere Presstitutes (und so) werden dafür sorgen, dass z. B. Barzahlung zunehmend schwer fallen wird, schwer fällt - ist ja schon seit langem so (Miete, Gehalt, …).

Sie werden sagen und schreiben, dass der Verbraucher kein Bargeld nachfrage, weil Alles und Jeder das Handy lieber nutze, abgesehen von Nazis und Doofen. Schrieb ja hier mehrfach, was ich beim Banking deswegen für Probleme habe, zunehmend. Versteht kaum einer, dass ich auch im Job das Dauer-Handy ablehne. Ein- und Ausschalten ist heute ja schon verdächtig.

Das ist schon mal klar. Unklar aber ist, wie gesagt: Welche Wahl lassen sie uns zukünftig?

Entscheidend dafür ist, ob die Völker die Gefahr erkennen. Und da sind wir wieder bei den Mietmäulern und der Zensur und der Justiz.

Politische Strukturen wie EU und WHO und NATO usw. wurden für Großkonzerne geschaffen und das wächst Jenen zu, wie man so schön gerade bei der Nato sieht (aber das erzeugt auch Widerstand, wie man auch - unschön - gerade bei der Nato sieht).

Die Banken machen bekanntlich ihr Geld selber durch Kreditvergabe, (Giralgeld, so habe ich das verstanden).

Manchmal nehmen Banken darüber hinaus bei der EZB (Zentralbankgeld) Kredite in Euro auf, gegen Zinsen.

Auch die Völker - oder deren Obrigkeit besser gesagt - nehmen Kredite auf und zahlen dafür aus Steuermitteln Zinsen. Aber an die Banken! Und welche Völker besitzen Banken?
[[ironie]]

Damit wird der Profit der Hintertanen generiert, das zahlen bekanntlich die Völker ("die Werktätigen" wurden die Mal genannt).

Das ist Binsenweisheit, haben sowohl Marxisten als auch National-Sozialisten u. a. m. so gelehrt an ihren Schulen, war ja auch in so einer.

Wenn die Völker direkten Zugriff hätten auf ein Geldsystem, gingen die Hintertanen leer aus.
Und hier sieht jeder Idiot, warum „wir“ (eigentlich Jene) die Lügenpresse und die Justiz und so brauchen. Und bezahlen, Stichwort Rundfunkbeiträge.
[[kotz]]

Nun wollen sie digitales Zentralbankgeld, welches totale Kontrolle ist. Besteuerung und Klimazehnt auf neuem Niveau, aber im Grunde Feudalistisch. Nun technokratisch feudalistisch absolutistisch undemokratisch (also nicht "links"), Robin Hood oder Stülpner Karl nicht mehr möglich: Obrigkeitsbüttel Sheriff von Nottingham kommt über die Hintertür bei dir überall rein und du merkst nicht mal wie er dich abzieht und der weiß genauestens in Echtzeit was du so alles hast. Bis du nichts mehr hast und deshalb glücklich bist (qua definitionem Kommunismus, so habe ich das in der Schule gelernt als Endziel aller Gesellschaftsordnungen, erstaunlich, oder?).

Dann bedenke auch die Prophezeiung von dem Johannes (und Anderen): Ob Firma, also juristische oder natürliche Person, alle können per Mausklick oder KI gekappt werden, vom Lebenssaft "liquide Finanzmittel". Da gehört nicht viel seherische Fähigkeit dazu, gar nicht erstaunlich, das.

Wie mit der Energiewende auch: Welche digitale Zähler ja nun braucht, per Gesetz lange geplante Austauschpflicht, wegen der „Guerilla“-Revoluzzer und Energiewender (Begründung, technisch), auch lange geplant und "es entwickelt sich, Genossen".
[[ironie]]

Man kann zukünftig auch behände eine Währungsreform machen, bei Bedarf der Obrigkeit die Völker rasieren, da siehste dann vorher keine LKW mit tonnenweise neuer Banknoten durch die Stadt fahren. Und wirst kalt erwischt.

Für mich als Laien ist die Sache klar, ich meine, wohin die Reise gehen soll.

H.

PS: Video mangels Interesse nicht angesehen. Denn es geht um Auslandskonten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung