Das Thema "Übertragung" der Impfung ist bereits lange im Gespräch und dürfte einer der Gründe für die "Kinderimpfungen" sein......

Olivia, Sonntag, 27.08.2023, 10:12 (vor 291 Tagen) @ Dieter2459 Views

denn die geimpften Eltern werden "das Zeug" auf ihre Kinder übertragen haben.
Keine schöne Situation.
Dem während Corona geborenen kleinen Sohn meiner Nichte geht es allerdings sehr gut, obwohl seine Mutter ihn (geimpft) gestillt hat. Die Ärztin sagte ihr damals. Es sei gut, das Kind nach der Impfung zu stillen, denn dann würde es bereits die nötigen Stoffe durch die Mutter-Milch übertragen bekommen.......

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung