Eine Verlustmeldung, falls sie stimmt, für die Ukraine die aufhorchen lässt. Die Offensive scheint begonnen zu haben.

ebbes, Dienstag, 06.06.2023, 00:14 (vor 384 Tagen)7449 Views

Russisches Verteidigungsministerium.

Dem Feind wurde eine komplexe Feuerniederlage zugefügt. durch die Streitkräfte der Armee, der Angriffs- und Einsatztaktikluftfahrt, der Raketentruppen und der Artillerie sowie durch schwere Flammenwerfersysteme
▪️ Durch das aktive und selbstlose Handeln der Einheiten der Wostok-Truppengruppe, die Mut und Heldentum zeigten , wurde der Feind gestoppt und konnte die ihm zugewiesenen Aufgaben nicht erfüllen. Die angreifenden Formationen und Militäreinheiten der Streitkräfte der Ukraine erlitten erheblichen Schaden .

Die Gesamtverluste des Feindes in der Richtung Süd-Donezk beliefen sich auf mehr als 1.500 Militante, 28 Panzer, darunter 8 deutsche Leoparden , 3 Radpanzer französische AMX-10- und 109 gepanzerte Kampffahrzeuge.

Das sind Dimensionen und überall weinen Mütter, Kinder und Eltern, egal auf welcher Seite die Soldaten kämpfen.

Also nehmen die "Leos" bereits an den Kämpfen teil und werden vernichtet, obwohl sie von unseren Medien als unzerstörbar dargestellt werden.


Gruß

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung