Ihr Blick wirkt leider so, als trüge sie die Erbkrankheit Demenz bereits im Blick.

zip, Samstag, 03.06.2023, 22:28 (vor 410 Tagen) @ Albrecht1626 Views

Dies ist eine sehr traurige Situation, über die ich mich in keiner Weise lustig machen möchte. Es gibt Untersuchungen, die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass diese Krankheit auf die Kinder vererbt werden kann. Es ist nicht das erste Bild dieser Dame, bei der sich ein „entrückter Blick“ feststellen lässt (Bildersuche ab 2013 hilft), der mich ein wenig an den „Two Thousand Yard Stare“ erinnert. Beispiel hier:
https://rarehistoricalphotos.com/evgeny-stepanovich-kobytev-1941-1945/

Ihr Vater Ernst Albrecht musste sich wegen dieser Erkrankung im Jahr 2008 aus der Politik zurück ziehen. Dazu gibt es auch eine Pressemitteilung aus dem Jahr 2011:
https://www.presseportal.de/pm/29590/2081219

Ich möchte nicht spekulieren, sehe jedoch im Verhalten der Dame gewisse Parallelen zu den Symptomen, die hier aufgeführt sind:
https://demenz-portal.at/bin-ich-dement/warnsymptome/

Ich wünsche ihr von ganzem Herzen beste Gesundheit. Sie möge sich schonen und konsequent und noch bei bester Gesundheit in ihr Privatleben zurück kehren.

--
.zip


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung