Wurden die Atomkraftwerke heimlich wieder eingeschaltet?

Ankawor, Samstag, 03.06.2023, 13:23 (vor 351 Tagen) @ Lenz-Hannover2937 Views

Da das auch mit dem Thema zu tun hat, wiewohl eine etwas reißerische Überschrift. Jedoch erwähnt es Stefan von Outdoor Chiemgau in seinem Video, wohl scherzhaft, in dem er über die unglaublichen und rätselhaften Ereignisse im europäischen Stromnetz berichtet:

https://www.youtube.com/watch?v=go-K-yiJOvU

Es ging wohl mal wieder knapp am Blackout vorbei, wie immer und immer wieder, und der kommende Winter könnte problematisch werden, wenn er nicht wieder so mild wird. Bei dem schönen Wetter könnte man das glatt ignorieren, jedoch lautet das Sprichwort: Man muss das Dach abdichten, solange die Sonne scheint.

Auf einem anderen Kanal werden die Hintergründe der neuen grünen Begeisterung für Kohlestrom dargelegt, und dass Habeck wohl nun offensichtlich einige unbequeme technische bzw. physikalische Fakten zu verstehen beginnt.

https://www.youtube.com/watch?v=nISQyJ5hfUI

Schönes Wochenende

Ankawor

PS: Zur Überschrift: Es gab Berichte, dass die Grünen eine Flutung wichtiger AKW-Technik mit Salzsäure veranlasst haben, damit die nie wieder eingeschaltet werden können, auch nicht, wenn die AFD die absolute Mehrheit bekommt.

--
Todfeind [ˈtoːtˌfaɪ̯nt]: Person oder Gruppe, die andere mit dem Tode bedroht, direkt oder indirekt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung