Dein „Geheimtipp“ ist eine Luftnummer, Tipp: Einfach mal durchrechnen, Ergebnis klärt auf: Spart maximal ´nen Euro im Vierteljahr.

Hannes, Freitag, 02.06.2023, 19:41 (vor 317 Tagen) @ Gernot2259 Views
bearbeitet von Hannes, Freitag, 02.06.2023, 19:51

Geleerte PET-Flaschen im Kühlschrank belassen, wo sonst Lücken wären: Die kalte Luft bleibt in ihnen (Geheimtipp, k.w.T.)
Gernot ⌂ @, Mittwoch, 31.05.2023, 17:04 @ Manuel H.880 Views

Guten Abend Gernot!

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen: Schwach vom Sinn her, Dein „Geheimtipp“ ergo Schwachsinn.

Überschlägige Rechnung reicht meist schon aus, für Urteilskraft, so auch hier.

Frage:
Wieviel Geld spart mir das bei 30 ct pro kWh am Tag? Also, doch besser gleich das Flaschen-Pfand versaufen?

Ansatz:
Drei Pet-Flaschen für den Klimaschutz (? kommt der Vorschlag aus einem Öko-Institut?) in den Kühlschank tun, anstatt z. B. einem mit Weihwasser bespritzten Amulett vom oberandalusischen nativen Medizinmann oder so …
[[ironie]]
• Temperaturdifferenz innen-außen 15 K
• Flaschen werden beim kurzzeitigen öffnen 5 x pro Tag nicht warm
• die Tür bleibt so lange offen, bis (insbes. ohne Flaschentrick) das Innere des gesamten
Kühlschranks Raumtemperatur angenommen hat (sonst wäre die Einsparung mit Luft-Flaschen geringer)

gegeben:
• 3 St. PET-Flaschen leer 0,5 l Volumen je St.
• 30 ct pro kWh Strompreis

Lösung:
• Wärmekapazität von Luft ist Volumen-bezogen 0,34 Wh / (cbm * K)
• Mehrweg-Mineralwasserflasche (Glas oder PET) 15 Cent Pfand |*3 = 0,45 €
• Volumen = 3 Flaschen a 0,5 Liter = 1,5 l

Bei jedem Tür-Öffnen maximal möglicher Wärmeenergieverlust gegenüber dem Flaschen-Trick:
• 1,5 Liter * 15 K * 0,34 Wh / (cbm * K) = 7,65 Wh = 0,00765 kWh
• Tages-Energie-Einsparung maximal möglich: 0,00765 kWh * 5 Mal am Tag öffnen der Tür = 0,03825 kWh
• maximal mögliche Tagesersparnis durch den Trick: 0,03825 kWh * 0,3 €/kWh = 0,011475 €/d
• Nach frühestens 39,22 Tagen habe ich das Flaschen-Pfand raus (BEP): 0,45 € / 0,011475 €/d

Also, als Hausnummer zum Merken: Der „Geheimtipp“ sparte mir im Vierteljahr theoretisch maximal rund einen Euro, wenn es optimal liefe und ich Lust drauf hätte.
[[zigarre]]

In der Praxis allerdings viel weniger, siehe Ansatz, Extrembedingungen.

Ich weeß nich …

H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung