Farbenlehre des Wasserstoffs

Ciliegia, Dienstag, 30.05.2023, 20:47 (vor 355 Tagen) @ Arbeiter1124 Views

Hallo Arbeiter, liebe alle,

Gibt es auch roten, lila, blau oder gelben Wasserstoff?

als farbloses Gas hat Wasserstoff an sich keine Farbe; die Aufteilung in grünen, blauen, türkisen oder grauen Wasserstoff dient dazu, die Herstellungsarten und letztlich das Maß an Klimaneutralität des so erzeugten Wasserstoffs zu unterscheiden.

Zur Farbenlehre des Wasserstoffs:

Grüner Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse, der Strom für Elektrolyse kommt aus Erneuerbaren Energien.

Türkiser Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Methanpyrolyse, der dabei entstehende feste Kohlenstoff wird abgeschieden und endgelagert.

Blauer Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Dampfreduzierung von Erdgas, das dabei entstehende CO2 wird abgeschieden und endgelagert.

Grauer Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Dampfreformierung von Erdgas oder Kohle, das dabei entstehende CO2 entweicht in die Luft ODER Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse, aber der Strom für die Elektrolyse kommt aus fossilen Brennstoffen (Öl, Kohle, Erdgas).

Roter/Violetter/Pinker Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse, der Strom für die Elektrolyse kommt aus Atomkraft.

Gelber Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse, der Strom für die Elektrolyse kommt aus einer Mischung aus Erneuerbarenen Energien und fossilen Quellen.

Weißer Wasserstoff: Wasserstofferzeugung als "Abfallprodukt" anderer chemischer Verfahren (der Wasserstoff ist also nicht das eigentliche Ziel der Produktion, sondern "nur" Beiprodukt.

Brauner Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse, der Strom für die Elektrolyse kommt aus Braunkohle.

Schwarzer Wasserstoff: Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse, der Strom für die Elektrolyse kommt aus Steinkohle.

Weitere Info zur Wasserstofferzeugung im Schaubild: Wie wird Wasserstoff erzeugt?

[image]

Bildquelle: VDI - Verein Deutscher Ingenieure e.V.

Alles klar?

Viele Grüße, Ciliegia.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung