meist der S&P und der Dow

Dieter, Dienstag, 30.05.2023, 13:28 (vor 318 Tagen) @ ebbes1126 Views

Hallo ebbes,
dann will ich mal antworten: S&P und Dow deshalb, weil ich ein Morgenmuffel bin, aber abends topfit. Da lagen mir die US-Börsen besser.

Gehandelt nach den Chartformationen der Futur, auschließlich mit OS in der Regel mit Delta um 10 und Einzelbeträgen um 10.000.
Habe ich 3 Jahre gemacht. Im 1. Jahr stärkere Verluste eingefahren, dann 1/2 Jahr Pause, mein Handeln überdacht, stärkere Selbstkontrolle durchgeführt und dann noch 2 Jahre lang gemacht, dabei mein Depot etwas mehr als verzehnfacht. Danach die Schnauze voll davon, da in der Zeit Firma, Familie, andere Interessen zu kurz kamen. Das Leben ist zu kurz, um Gewinnen hinterherzujagen.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung