Es geht die nächsten Jahre alles viel schneller

Arbeiter, Montag, 29.05.2023, 22:48 (vor 380 Tagen) @ NST1331 Views
bearbeitet von Arbeiter, Montag, 29.05.2023, 22:54


2050 - da kann ich sowieso nur noch lachen. Bis dahin sind die ganzen Grünen K´mher längst Humus und die Welt wird sowas von eine andere sein, sicher NICHT so, wie sie uns es die ganze Zeit verkaufen wollen.


.... es hat ca. 30 Jahre gedauert, bis vom Anfang der Grünen - bis zu den Grünen Khmer heute, alle zentralen Positionen durch sie besetzt wurden.

Du hast recht mit dem was Du schreibt, aber um am Beispiel der Grünen und der entsprechenden Strukturen zu bleiben. Die wurden lang von oben vorbereitet erschaffen.

Was seit 2015 begonnen hat, genau genommen so richtig ab 2020, und jetzt immer mehr Fahrt aufnimmt, sind Reize, die die Menschen viel eigenständiger werden lassen. Durch diese Art der Reize gehen die Entwicklung auch zeitlich viel schneller.

Die bevorstehende Entwicklung kommt jetzt nicht mehr von oben und auch nicht mehr aus der übergeordneten, strukturlosen Führung. Sie entsteht aufgrund der übertriebenen Häufigkeit der Reize (z. B. durch die bisherige Führung) und durch die zunehmende Intensität der Reize. Die Führung z.B. durch alle möglichen Maßnamen möchte eine Gesellschaft gemäß chinesischem Vorbild schaffen, aber das geht schief und je mehr sie es versucht desto mehr schief geht es. Und alles was sie tun, führt nur dazu, daß es ihr mehr entgleitet.

Deswegen begrüße ich all diesen Irrsinn, der da kommt, ob Wärmepumpe, eine weitere Plandemie mit Zwangsimpfung, eine Enteignung für Klima, selbst ein Blackout.

Es ist die notwendige Medizin für ein Gesellschaftsmodell, was von unten, von dem Menschen aus dem Volk entwickelt wird.
Die globale Führung ist so sehr machtbesessen, daß Ihr der Geist fehlt ein menschenwürdiges, zukunftsfähiges Gesellschaftsmodell noch entwickeln zu können.

Sie können sich ja erstmal in Asien, Afrika oder Amerika austoben, da haben sie die nächste Jahrzehnte mehr wie genug zu tun.

Gruß

Arbeiter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung